Die Corona-Zeit verändert auch die Arbeit des CVJM.
Wir wollen trotz Abstandsregeln und verschärften Hygienemaßnahmen den Kontakt zu den jungen Leuten in Wittstock halten und stärken. Für die Teenies gibt es ein Online-Format für Begegnungen. Die Jugend trifft sich in Zweierschaften. Die Kinder sollen auf dem Spielplatz aufgesucht werden.
Welche Ideen oder Nöte habt ihr? Wie kann der CVJM die Kinder und Jugendlichen von Wittstock unterstützen? Spielangebote oder Hausaufgabenhilfe, Gespräche – nehmt doch gerne Kontakt zu uns auf!

CVJM-Gebet in der Corona Krise

Die CVJM-Bewegung hat am 17. März 2020 eine Online-Gebetsinitiative gestartet. In Zeiten der Corona-Krise wollen wir täglich um 21:21 Uhr online zusammenkommen, um ein gemeinsames Gebet zu sprechen. Alle sind eingeladen, mitzumachen. Das Gebet wird in Form von Video-Einspielungen in den Sozialen Medien geteilt.
Facebook und Instagram – #GEBETonline
Das Gebet befindet sich auch hier: https://cvjm.de/gebet-online/