Einmal mitten am Tag kurz inne halten. Da sein. In diesem Moment. Bei Gott. In der Mitte des Tages ruhen lassen, was mich bewegt. Dazu laden wir um 12 Uhr in einer kurzen Mittagsandacht in der St.-Marien-Kirche ein. Unsere Mittagsandachten werden von Schwestern und Brüdern aus dem ganzen Kirchenkreis und aus der Katholischen, der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde oder der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde und von Schülerinnen und Schülern gestaltet. Das gemeinsame Gebet an jedem Tag verbindet alle christlichen Glaubensrichtungen. Erleben Sie ihre große Vielfalt und Verbundenheit und nehmen Sie Platz in der St.-Marien-Kirche. Vergessen Sie für einen Moment alle Pläne. Hören Sie Orgelklänge, eine Meditation, ein Gebet und singen mit!
Jeden Tag (außer Sonntag) um 12 Uhr in der St.-Marien-Kirche Wittstock
An manchen Tagen feiern wie die kurze Andacht außerdem auf dem Gelände der Landesgartenschau um 13 Uhr.
Pfarrerin Linda Jünger